Gerichte aus der Provence von Provence-Guide.net - [de|fr]

Ratatouille für alle

Rezept aus Nizza, kalt oder warm zu essen

Zubereitungszeit
1 h 10 min
Hauptspeise
Beilage

Dieses Gericht ist Sommer pur: die bunten Gemüsesorten gemeinsam mit den frischen Kräutern aus dem eigenen Garten sind typisch für den Süden Frankreichs. Das Gericht unbedingt mit einem guten Rotwein und einem frischen Baguette an einem lauen Sommerabend genießen.

Zutaten

Zubereitung

Das Gemüse putzen und in mundgerechte Stücke schneiden, dabei die Gemüsesorten getrennt halten.

In einem Topf mit schwerem Boden die Zucchinistücke in Olivenöl scharf anbraten und dabei gut durchrühren, aus dem Topf nehmen und zur Seite stellen. Ebenso die Melanzani- und die Paprikastücke getrennt in dem Topf anbraten und jeweils zur Seite stellen, dabei nach Bedarf Öl nachgießen.

Zuletzt die Zwiebel und den Knoblauch in Olivenöl anbraten. Knoblauch nur ganz kurz anbraten. Die Kräuterzweige zugeben und mitbraten. Sämtliche angebratenen Gemüsewürfel und die Tomaten dazugeben, das Gemüse salzen und pfeffern und rund 15 Minuten bei niedriger Temperatur schmoren lassen.

Die Kräuterzweige aus der Sauce entfernen. Das Tomatenmark in die Sauce rühren, nochmals aufkochen lassen und eventuell mit Salz und Pfeffer nachwürzen.

Das Gemüse mit einem frischen Baguette servieren.

Photo © mit freundlicher Genehmigung übernommen von: Alex Medwedeff

Aufgetischtes Ratatouille

Photo © mit freundlicher Genehmigung übernommen von: Alex Medwedeff

Zutaten für Ratatouille

Photo © mit freundlicher Genehmigung übernommen von: Alex Medwedeff

Gewürfelte Zucchini

Dieses Rezept wurden mit grösster Sorgfalt von Alex Medwedeff verfasst. Solltest du Fehler finden, kontaktieren Sie bitte den Webmaster, Danke!