Ein Lebensmittelmarkt in der Provence vorgestellt von Provence-guide.net - [<<<|de|fr|>>>][Datenschutz]

Markt von Saint-Zacharie

place de la Céramique

graphic element icon: prod_alimentaire icon: prod_forain graphic element

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mittwoch
Vormittag
Markt von Saint-Zacharie findet regelmässig am Vormittag mittwochs statt. Er ist rue Jean Jaurès und rue Voltaire anzutreffen, vor Ort auch place de la Céramique genannt, das ist am Platz im Zentrum entlang der Strasse nach Auriol, zwischen der Rue Jean Jaurès und der Rue Voltaire (Karte). Etwa 20 Stände gibt es auf diesem Markt, die Obst und Gemüse und Gewand, Küchengeräte, Möbel, Spielzeug oder dergleichen anbieten. Die Anzahl der Marktstände und der Typ der angebotenen Waren schwanken stark mit den Saisonen. Die angegebene Zahlen dienen nur als Grössenordnung und sind nicht bindend. Die Basisdaten zu diesem Marktplatz wurden von der Webseite des Amts Gemeinde am 3. November 2019 bestätigt.

Information Corona Virus und Märkte.

Alle Märkte machen progressiv wieder auf, jedoch können lokale Verordnungen von Gemeiden oder Départements gewisse Märkte weiter geschlossen halten. Oft öffnen Lebensmittelstände vor sonstigen Warenverkäufern. Manchmal kommen auch die Händler nicht, weil zum Beispiel Touristen ausbleiben. Es gelten die verschärften Hygienevorschriften wie bei Lebensmittelgeschäften.

Stand 5. Juli 2020.
⇖ öffne die Karte

Kein Kommentar bisher

Es hat sich etwas geändert, in der Gemeinde gibt es einen neuen anderen Markt oder ein Händler ist ganz besonders hervorzuheben? Unter dem Kommentaren ist diese Information gerne willkommen!
E-mail*
Web
Text *
Gemüsestand am Markt von Saint-Zacharie
Gemüsestand am Markt von Saint-Zacharie
Photo © mit freundlicher Genehmigung übernommen von:
Nanou von marchedeprovence.skyrock.com
volle Quellenangaben anzeigen
Die Informationen zu diesem Markt von St-Zacharie (mid704-cid120) wurden mit grösster Sorgfalt erhoben. Trotzdem erfolgen alle Angaben ohne Gewähr. Sollten sie Fehler finden, kontaktieren Sie bitte den Autor, Danke!