Felskammergrab Le Castelet bei Arles

Historische und kulturelle Sehenswürdigkeit

Besuchszeit
30 min
Ruine
Monument

Auf dem Gemeindegebiet von Fontvieille befinden sich vier steinzeitliche Grabstätten in künstlichen Höhlen, die mindestens 5000 Jahre alt sind. Eine einzige Grab-Grotte ist frei zugänglich. Der Hohlraum wurde in massives Muttergestein gemeisselt und das Loch war mit grossen Platten abgedeckt, davon sind noch einige erhalten.

Öffentliche Anreise

Zwei Buslinien im Netz von Cartreize führen von Arles bis nahe an den Standort heran. Die Linie 29 (nach Salon de Provence) hat Haltestellen westlich des Boulevard des Lices (Georges Clemenceau) und zwei am Boulevard Emile Combe. Die Linie 57 (nach St. Rémy und Avignon) fährt im Norden der Altstadt ab. Beide haben eine Haltestelle beim Kloster Abbaye de Montmajour, das ist 1km westlich des Standorts der Höhle. Man kann jedoch den Fahrer bitten, beim Parkplatz dort in der Nähe abgesetzt zu werden.

Alle Informationen zu den Buslinien sind unter lepilote.com (auch englisch) zu finden, vor dem eingeben der Bus-Nummer, das Linennetz Cartreize anwählen.

Der kurze Fussweg

Von der Haltestelle bei der Abbaye de Montmajour geht man 1km nach Westen an der Strasse D17 weiter. Das ist nicht sehr romantisch, aber eine Zeit lang gibt es einen Radweg, den wir benützen können. So kommt man auf eine lange Haltebucht links. Von dort geht es nur mehr 40 Meter an der selben Strassenseite weiter, das Grab befindet sich unter Bäumen neben der Strasse.

Nicht versuchen über die Felder oder entlang der Eisenbahnlinie zu gehen, Zäune und Wassergräben vereiteln jedes Durchkommen.

Photo alle Rechte vorbehalten © von André M. Winter
Keine Vervielfältigung ohne schriftlicher Zustimmung des Autors zulässig. Die Erlaubnis zur Verwendung unter Provence-Guide.net wurde freundlicherweise am 7. August 2018 erteilt. (id2112)

Zugang zum Felskammergrab von Le Castelet

Anfahrt mit dem Auto

Man fährt von Arles in Richtung Fontvieille und Baux-de-Provence, kommt beim Kloster Abbaye de Montmajour vorbei und nach einer langen Linkskurve folgt ein Parkplatz an der linken Strassenseite.

Von Saint-Rémy kommend, fährt man durch Fontvieille und weiter nach Arles. Wenn man das Kloster von Montmajour auf seinem Hügel erblickt, sucht man rechts nach einem Schild, welches das Hypogée du Castelet ankündigt. Gleich darauf folgt rechts eine lange Haltebucht.

Parken

Auf diesem Rastplatz halten und 40 Meter an der selben Strassenseite nach Osten gehen. Die Grabstätte befindet sich unter Bäumen weiter vorne.

Beschreibung

Es handelt sich um eine unterirdische Grabstätte, die mit grossen Steinplatten zugedeckt war. Der Graben ist in drei Abschnitte unterteilt: ein Zugang mit Stufen, ein Vorraum und eine Grabkammer. Die Eigenheit des Hypogée du Castelet ist der Abgang in Form eines Einbaum-Boots. Die Treppe ist stark abgenutzt und verwittert, wenn es feucht ist, kann man hier leicht ausrutschen.

Der Zugang ist frei. Wissenschaftliche Grabungen können stattfinden, man sollte die Hinweise vor Ort beachten. Wenn es möglich ist, sollte man in die Grube absteigen, die freigelegten Felswände sind eindrucksvoll.

Im Musée départemental Arles Antique findet man etwas mehr Information zu dieser Art Grabstätte.

Drei andere ähnliche Gräber befinden sich in der näheren Umgebung südlich der Strasse, sie liegen allerdings allesamt auf unzugänglichen Privatgrundstücken, die mit starken Zäunen umgeben sind:

Hypogée de Cordes auf der Montagne des Cordes, GPS 43.699488,4.67511.

Hypogée de Bounias, GPS 43.709206,4.684818.

Hypogée de la Source, GPS 43.706638,4.677715.

Kein Kommentar bisher

Gibt es Änderungen auf diesen Standort oder gar neue Vorschläge? Die Kommentare sind hierfür da!

E-mail*
Web
Text *
Photo alle Rechte vorbehalten © von André M. Winter (Quelle)
Keine Vervielfältigung ohne schriftlicher Zustimmung des Autors zulässig. Die Erlaubnis zur Verwendung unter Provence-Guide.net wurde freundlicherweise am 7. August 2018 erteilt. (id2275)

Schild kündigt das Felsgrab von Fontvieille kommend an

Photo alle Rechte vorbehalten © von André M. Winter (Quelle)
Keine Vervielfältigung ohne schriftlicher Zustimmung des Autors zulässig. Die Erlaubnis zur Verwendung unter Provence-Guide.net wurde freundlicherweise am 7. August 2018 erteilt. (id2240)

Hypogée du Castelet Hauptkammer

Photo alle Rechte vorbehalten © von André M. Winter (Quelle)
Keine Vervielfältigung ohne schriftlicher Zustimmung des Autors zulässig. Die Erlaubnis zur Verwendung unter Provence-Guide.net wurde freundlicherweise am 7. August 2018 erteilt. (id2261)

Blick durch eine fehlende Deckplatte in die Tiefe

Photo alle Rechte vorbehalten © von André M. Winter (Quelle)
Keine Vervielfältigung ohne schriftlicher Zustimmung des Autors zulässig. Die Erlaubnis zur Verwendung unter Provence-Guide.net wurde freundlicherweise am 2. November 2018 erteilt. (id2364)

Zugang zum Felskammergrab von Le Castelet

Die Informationen zu diesem Standort wurden mit grösster Sorgfalt 2015 erhoben. Trotzdem erfolgen alle Angaben ohne Gewähr. Solltest du Fehler finden, kontaktiere bitte den Autor Vielen Dank!