Aussichtspunkt Le Plautas auf den Stausee Serre-Ponçon

Natürliche und industrielle Sehenswürdigkeit

Besuchszeit
10 min
Aussichtspunkt
Picknick-Platz

Hier stellen wir einen einfachen Picknickplatz in einer Kehre an der Strasse zum Dorf Pontis vor. Wir sind hier hoch über dem Lac de Serre-Ponçon und der Standort ermöglicht einen Panoramablick über den See und auf viele Berge und Täler in der Umgebung.

Photo alle Rechte vorbehalten © von André M. Winter (Quelle)
Keine Vervielfältigung ohne schriftlicher Zustimmung des Autors zulässig. Die Erlaubnis zur Verwendung unter Provence-Guide.net wurde freundlicherweise am 6. August 2018 erteilt. (id2132)

Panorama über den See von Serre-Ponçon

Anfahrt mit dem Auto

Im Süden des Hauptzweigs des Stausees verbindet eine Strasse Savines-le-Lac mit Le Sauze-du-Lac und führt weiter nach Barcelonnette. Darüber verläuft eine weitere, wesentlich schmälere, die durch das Dorf Pontis und über den Sattel Col de Pontis führt.

Von Briançon und Embrun erreicht man Savines-le-Lac und man bleibt auf dem Ufer ohne über die grosse Brücke zu fahren. Von Gap kommt man nach Savines-le-Lac und knapp nach der Brücke biegt man rechts ab. In beiden Fällen kommt man später beim Camping des Granges vorbei und in einer engen Linkskurve zweigt links die steile Strasse D7 nach Pontis ab. Der Aussichtspunkt befindet sich in der ersten Kehre.

Ausgehend von Barcelonnette oder Digne-les-Bains, folgt man der Richtung zum Lac de Serre-Ponçon und nach Savines. Sie Strasse über Le Sauze-du-Lac ist die einfachere Variante. Weiter nach Savines und nach dem Camping la Palatrière suchen wir den Wegweiser nach Pontis in einer engeren Rechtskurve. Hier hinauf und in der ersten Kehre liegt der Zugang zum Aussichtspunkt.

Es gibt keine Möglichkeit hier öffentlich her zu kommen.

Photo alle Rechte vorbehalten © von André M. Winter (Quelle)
Keine Vervielfältigung ohne schriftlicher Zustimmung des Autors zulässig. Die Erlaubnis zur Verwendung unter Provence-Guide.net wurde freundlicherweise am 6. August 2018 erteilt. (id2141)

Viaduc de Chanteloube über der Wasseroberfläche

Beschreibung

Bei der Kehre führt eine alte Strasse weiter abwärts, ein Schranken versperrt schnell den Weg. Man muss zu Fuss ein Stück weiter hinunter gehen, um eine offenere Sicht auf den See, nach Gap und die Berge des südlichen Écrins-Massifs zu haben.

Man sieht auch gut auf die Kapelle Saint-Michel auf ihrer kleinen Insel, die beim Höchststand des Stausees knapp nicht überschwemmt wird.

Ein anderes Monument ist nur sichtbar, wenn der Wasserstand tief ist: der Viaduc de Chanteloube. Es handelt sich um eine lange Eisenbahnbrücke der Linie von Chorges nach Barcelonette, die aber nie fertiggestellt wurde. Der Viadukt wurde also nie genützt.

Der Standort eignet sich gut für ein Picknick mit Aussicht.

Strasse D7

Die herausfordernde Variante, wenn man von Barcelonnette oder Digne kommt, ist die sehr enge Strasse D7. Sie führt über den Pass Col de Pontis. Nach der Brücke auf dem kleinen Zweig des Lac de Serre-Ponçon kommt man bei einer neueren Kapelle und einem Friedhof vorbei. Darauf folgt eine Brücke und gleich danach geht es rechts nach Pontis durch eine wilde Erosionslandschaft.

Diese Strasse kann man natürlich auch vom Aussichtspunkt kommend weiterfahren. Caravan-Gespanne und Camper sollten diesen Abschnitt meiden.

Kein Kommentar bisher

Gibt es Änderungen auf diesen Standort oder gar neue Vorschläge? Die Kommentare sind hierfür da!

E-mail*
Web
Text *
Photo alle Rechte vorbehalten © von André M. Winter (Quelle)
Keine Vervielfältigung ohne schriftlicher Zustimmung des Autors zulässig. Die Erlaubnis zur Verwendung unter Provence-Guide.net wurde freundlicherweise am 6. August 2018 erteilt. (id2142)

Erosion an den Ufern des Lac de Serre-Ponçon

Photo alle Rechte vorbehalten © von André M. Winter (Quelle)
Keine Vervielfältigung ohne schriftlicher Zustimmung des Autors zulässig. Die Erlaubnis zur Verwendung unter Provence-Guide.net wurde freundlicherweise am 6. August 2018 erteilt. (id2116)

Kapelle Saint-Michel im Lac de Serre-Ponçon

Die Informationen zu diesem Standort wurden mit grösster Sorgfalt 2015 erhoben. Trotzdem erfolgen alle Angaben ohne Gewähr. Solltest du Fehler finden, kontaktiere bitte den Autor Vielen Dank!