Rochers des Mourres bei Forcalquier

Natürliche Sehenswürdigkeit

Besuchszeit
10 min
Geologie
Aussichtspunkt

Dieses geologische Kuriosum befindet sich über der Stadt Forcalquier. Die Landschaft ist hier durch überraschende Felsdome geprägt, die alle ein wenig grösser als wir selber sind. Man wandert wie in einem Wald aus Riesenpilzen. Die Vegetation ist dünn gesät, so wirkt es im Sommer hier durchaus wie in einer Wüste.

Geschichte

Die Bildung dieser Felsen erfolgte vor rund 25 Millionen Jahren in flachem Süsswasser, vielleicht im Bereich eines Mündungsdeltas in einem See. Darin bildete sich weicher und einheitlich Kalk, der Calcaire de Reillanne genannt wird. Aus dieser Kalkart besteht derzeit der natürliche Boden auf dem wir gehen und auch die Basis der Steinsäulen besteht daraus.

Die Köpfe der Säulen bestehen aus wesentlich härterem Kalk, der sich auf kleinen Vegetationsinseln in einem damals flachen See formten. Diese Inseln bestanden aus Gräsern, die in dichten Horsten wuchsen. Um deren Wurzeln bildete sich eine härtere Kalkschicht. Mit dem langsamen ansteigen des Wasserstands wuchsen die Grashorste in die Höhe und wurzelten auch dementsprechend eine Ebene höher. So bildete sich darüber eine weitere harte Schicht und so entstanden die horizontalen Schichten, die man heute in den Köpfen auf den Felssäulen sieht.

Später wurden die Grasinseln vollkommen überschwemmt und von einer dicken Schicht aus weichem Kalk überlagert. Das Wasser zog sich zurück und durch tektonische Verschiebungen wurde der Bereich leicht schräg gestellt. Es begann sogleich die Erosion durch Oberflächenwasser zu wirken: die weiche Deckschicht wurde weggewaschen. Als die Ebene der harten Inseln zum Vorschein kam, blieben diese erhalten und somit erhoben sie sich progressiv über die Ebene, die immer weiter abgetragen wurde.

Photo alle Rechte vorbehalten © von André M. Winter (Quelle)
Keine Vervielfältigung ohne schriftlicher Zustimmung des Autors zulässig. Die Erlaubnis zur Verwendung unter Provence-Guide.net wurde freundlicherweise am 28. September 2018 erteilt. (id2327)

Eine Felsformation der Mourres

Beschreibung

Heute bestehen diese Formen aus einer Hälfte harter Schichten oben und ca. einer Hälfte weicherem Gestein im unteren Teil. Die Erosion schreitet jedoch immerwährend weiter voran und nagt an der Ebene und am weichen Sockel der Säulen. Früher oder Später werden die Säulen zu hoch oder zu dünn und werden umfallen.

Diese Erosion wird durch die Besucher und durch das Zertrampeln der spärlichen Vegetation weiter drastisch beschleunigt. Aus diesem Grund versucht die Gemeinde die Besucher auf eingegrenzten Wegen zu kanalisieren. Wir raten im Sinne der Natur auf diesem Weg zu bleiben, er ist auf der Karte auf dieser Seite vermerkt.

Öffentliche Anreise

Es gibt keine direkte Busverbindung zum Standort. Unter Rochers des Mourres ist eine Wanderung zu diesen tollen Felsen vom Zentrum von Forcalquier beschrieben. Forcalquier ist öffentlich recht gut erreichbar.

Anfahrt mit dem Auto

Um zum den bizarren Felsen zu gelangen, fährt man durch das Zentrum von Forcalquier und folgt ab dem Hauptplatz Place du Bourguet den Pfeilen nach Fontienne. Nachdem man die Häuser der Stadt verlassen hat, steigt man über zwei Kehren an. Es folgen weitere Kurven, nach der dritten quert man direkt ins Gebiet der Mourres de Forcalquier.

Auf diesem kurzen Abschnitt liegt auch der kleine Parkplatz, der auch auf der Karte auf dieser Seite vermerkt ist. Man kann von hier auf dem Weg durch die Felsformationen gehen, er quert hier die Strasse.

Photo alle Rechte vorbehalten © von André M. Winter (Quelle)
Keine Vervielfältigung ohne schriftlicher Zustimmung des Autors zulässig. Die Erlaubnis zur Verwendung unter Provence-Guide.net wurde freundlicherweise am 28. September 2018 erteilt. (id2331)

Felsen der Mourres de Forcalquier

Kein Kommentar bisher

Gibt es Änderungen auf diesen Standort oder gar neue Vorschläge? Die Kommentare sind hierfür da!

E-mail*
Web
Text *
Photo alle Rechte vorbehalten © von André M. Winter (Quelle)
Keine Vervielfältigung ohne schriftlicher Zustimmung des Autors zulässig. Die Erlaubnis zur Verwendung unter Provence-Guide.net wurde freundlicherweise am 28. September 2018 erteilt. (id2328)

Ein Felspilz der Mourres de Forcalquier

Photo alle Rechte vorbehalten © von André M. Winter (Quelle)
Keine Vervielfältigung ohne schriftlicher Zustimmung des Autors zulässig. Die Erlaubnis zur Verwendung unter Provence-Guide.net wurde freundlicherweise am 28. September 2018 erteilt. (id2329)

Übersicht über die Mourres bei Forcalquier

Photo alle Rechte vorbehalten © von André M. Winter (Quelle)
Keine Vervielfältigung ohne schriftlicher Zustimmung des Autors zulässig. Die Erlaubnis zur Verwendung unter Provence-Guide.net wurde freundlicherweise am 28. September 2018 erteilt. (id2330)

Felstor in den Mourres de Forcalquier

Photo alle Rechte vorbehalten © von André M. Winter (Quelle)
Keine Vervielfältigung ohne schriftlicher Zustimmung des Autors zulässig. Die Erlaubnis zur Verwendung unter Provence-Guide.net wurde freundlicherweise am 28. September 2018 erteilt. (id2326)

Steinpilze Les Mourres bei Forcalquier

Die Informationen zu diesem Standort wurden mit grösster Sorgfalt 2015 erhoben. Trotzdem erfolgen alle Angaben ohne Gewähr. Solltest du Fehler finden, kontaktiere bitte den Autor Vielen Dank!