Tomatentarte mit Ziegenkäse

Einfach und vielfältig einsetzbar, mit provenzalischem Gewürz

Zubereitungszeit
1 h 20 min
Beilage
Leichte Hauptspeise

Einfache Dinge sind oft die Besten, so wie diese Tomatentarte: aus nur wenigen Zutaten wird ein leckeres Essen, das auch zudem noch bei allen Gelegenheiten schmeckt: einfach so als leichtes Abendessen, als Beilage zum Grillen oder zu einem grünen Salat. Wichtig ist, dass die Tomaten wirklich frisch und aromatisch sind und der Ziegenkäse einen feinen Geschmack hat, dann kann nichts mehr schief gehen!

Pour la pâte:

Pour la garniture

"; $v['de']="

Für den Teig:

Für den Belag:

"; echo $v[$lang]?>

Former une pâte ferme avec les ingrédients pour la pâte et laisser reposer 30 minutes au frigo. Graisser un moule à tarte de 28cm de diamètre et préchauffer le four à 180°C (haut et bas).

Laver et couper les tomates en tranches fines. Couper le fromage de la même manière. Enlever les aiguilles de thym des branches.

Sortir la pâte du frigo et étaler dans le moule. Répartir uniformément la moutarde sur le pâte. Étaler les tranches de tomates en cercle concentriques et se couvrant comme des tuiles de toit. Répartir par dessus le fromage et le thym. Cuire pendant 30 minutes au four.

Sortir du four, ajouter quelques goûtes d'huile d'olive par dessus et assaisonner à sa convenance avec sel et poivre. Laisser refroidir un peu et manger tiède.

"; $v['de']="

Die Zutaten für den Teig in eine Rührschüssel geben und zu einem festen Teig verkneten. Diesen 30 min. im Kühlschrank rasten lassen. Eine Tarteform mit 28cm Durchmesser einfetten. Das Backrohr auf 180°C Ober-Unterhitze vorheizen.

Die Tomaten waschen, den Stielansatz entfernen und in dünne Scheiben schneiden. Den Käse ebenfalls in dünne Scheiben schneiden. Den Thymian von den Stielen zupfen.

Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und die Tarteform damit auskleiden. Auf dem Teig den Senf gleichmäßig verteilen. Die Tomatenscheiben dachziegelförmig leicht überlappend kreisförmig darauf schichten. Den Käse und den Thymian auf den Tomaten verteilen. Die Tarte ins Backrohr schieben und rund 30 Minuten backen lassen.

Dann aus dem Ofen nehmen, ein wenig mit Olivenöl beträufeln sowie salzen und pfeffern. Ein wenig überkühlen lassen und lauwarm genießen.

"; echo $v[$lang]?>
"Tarte aux tomates et au fromage de chèvre prête à servir","de"=>"Servierbereite Tomatentarte"), null, "AM",null,null,1 );?>
"Fromage de chèvre","de"=>"Ziegenkäse"), null, "AM",null,null,1 );?>
"Tarte aux tomates avant la cuisson","de"=>"Tomatentarte vor dem Backen"), null, "AM",null,null,1 );?>