Gerichte aus der Provence von Provence-Guide.net - [de|fr]

Cake mit Oliven und Spitzpaprika

Salziger Gemüsekuchen à la Provençale, lauwarm oder kalt zu essen

Zubereitungszeit
1 h 30 min
Aperitif
Picknick

Einen ähnlichen Cake hatte eine Freundin in Südfrankreich einmal für ein Fest zum Mitbringen gebacken. Er gelingt sehr einfach und kann beliebig variiert werden. Dieser Cake schmeckt mit Paprika und Oliven herrlich und eignet sich hervorragend für ein Picknick im Grünen.

Zutaten

Zubereitung

Das Backrohr auf 220°C vorheizen. Die Paprika waschen, halbieren und die Zwischenhäute und Kerne entfernen. Mit der Schnittfläche nach unten auf ein mit einem Backpapier bedecktes Backblech legen und rund 20 min. rösten bis die Haut Blasen wirft. Einige Minuten in ein Plastiksackerl geben, dieses verschließen. Dann die Haut von den Paprikas abziehen und die Paprikas würfelig hacken.

Die Oliven grob hacken.

Alle Zutaten zu einem dickflüssigen Teig verrühren, die Oliven, die Paprika und den Käse unterheben. Eine Kastenform einfetten oder mit Backpapier auslegen. Den Teig hineingießen.

Bei 200°C in rund 40 min. goldbraun backen! Lauwarm oder kalt genießen.

Photo © mit freundlicher Genehmigung übernommen von: Alex Medwedeff

Aufgetischter Cake

Photo © mit freundlicher Genehmigung übernommen von: Alex Medwedeff

Cake in der Kastenform vor dem Backen

Photo © mit freundlicher Genehmigung übernommen von: Alex Medwedeff

Aufgeschnittener Spitzpaprika

Dieses Rezept wurden mit grösster Sorgfalt von Alex Medwedeff verfasst. Solltest du Fehler finden, kontaktieren Sie bitte den Webmaster, Danke!