Ein Lebensmittelmarkt in der Provence vorgestellt von Provence-guide.net - [<<<|de|fr|>>>]

Grosser Markt in Apt

cours Lauze de Perret, rue des Marchands, place Gabriel Péri, Rue Cély, place Carnot, rue de la cathédrale, rue Eugène Brunel, rue de la République, rue de l’Amphithéâtre, place Jean Jaurès, place des Martyrs de la Résistance, place Saint-Pierre, place du Postel, place de la Bouquerie

graphic element icon: prod_alimentaire icon: prod_producteur_84 icon: prod_forain icon: prod_fleurs icon: prod_poisson icon: prod_viande graphic element

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
heute
Samstag
Vormittag
Der grosse Markt in Apt findet regelmässig am Vormittag samstags statt. Er ist cours Lauze de Perret, rue des Marchands, place Gabriel Péri, Rue Cély, place Carnot, rue de la cathédrale, rue Eugène Brunel, rue de la République, rue de l’Amphithéâtre, place Jean Jaurès, place des Martyrs de la Résistance, place Saint-Pierre, place du Postel und place de la Bouquerie anzutreffen, das ist in der nördlichen Hälfte des Stadtzentrums (Karte). Es gibt mehr als 300 Stände auf diesem Marktplatz, welche Obst und Gemüse, Fisch und Meeresprodukte, Fleischwaren, Lebensmittel aus Eigenvermarktung, Gewand, Küchengeräte, Möbel, Spielzeug oder dergleichen und Blumen und Pflanzen verkaufen. Über die Saisonen hinweg kann die Anzahl der anwesenden Händler stark variieren. Die angeführten Daten und Zahlen können nur als Hinweis verstanden werden und sind keinenfalls bindend. Die Grunddaten zu diesem Markt wurden von der Webseite des Tourismusbüros der Gemeinde am 20. Dezember 2016 bestätigt.
Der Wochenmarkt von Apt findet jeden Samstag in der Stadt seit dem frühen 16. Jahrhundert statt. Es ist einer der ältesten und meist besuchten Märkte der Provence. Die Texte der Archive von Apt berichten von einem wöchentlichen Markt der erstmals im 12. Jahrhundert abgehalten und später durch königliche Dekrete bestätigt wurde: zuerst von König René im Jahr 1470, er gewährt der Stadt das Recht den Markt jeden Dienstag abzuhalten, dann im Jahre 1523, als René von Savoyen, zugelich Graf von Tende und Gouverneur der Provence, den Markt von Dienstag auf den Samstag Vormittag verschob.
Er findet das ganze Jahr über statt und zieht Händler und Kunden aus dem ganzen Luberon und dem Plateau d'Albion an. In der Hochsaison kommen bin mehr als 350 Markthändler und füllen so das ganze Stadtzentrum von 8 bis 12h30. Im Sommer gibt es einen gratis Shuttle-Dienst um ins Zentrum zu gelangen. 1996 wurde der Markt mit der Auszeichung "marché d'exception français" für seine Atmosphäre, seine Dauerhaftigkeit und Originalität prämiert.
Quelle
⇖ wählen Sie eine Karte
Es gibt weitere Märkte in der selben Gemeinde zu unterschiedlichen Zeiten oder Tagen:
Bauernmarkt an einem Wintertag am Cours Lauze de Perret in Apt. (Mehr dazu erfahren...)
Der Bauernmarkt in Apt findet regelmässig am Vormittag dienstags statt. Mehr dazu erfahren...
Grosse schwarze Trüffeln am Markt von Apt. (Mehr dazu erfahren...)
Der Trüffelmarkt in Apt findet samstags (vom 1. November 2017 bis zum 15. März 2018) statt. Mehr dazu erfahren...

Kein Kommentar bisher

Es hat sich etwas geändert, in der Gemeinde gibt es einen neuen anderen Markt oder ein Händler ist ganz besonders hervorzuheben? Unter dem Kommentaren ist diese Information gerne willkommen!
Name*
E-mail*
Web
Text *
Hochbetrieb am Markt von Apt in der Rue du Docteur Gros in westlichen Teil der Stadt.
Hochbetrieb am Markt von Apt in der Rue du Docteur Gros in westlichen Teil der Stadt.
Photo © von André M. Winter, Betreiber von provence-guide.net
volle Quellenangaben anzeigen
Wie auf allen Märkten sind es auch in Apt die Stände der Obst- und Gemüsehändler welche die meisten Leute anziehen.
Wie auf allen Märkten sind es auch in Apt die Stände der Obst- und Gemüsehändler welche die meisten Leute anziehen.
Photo © von André M. Winter, Betreiber von provence-guide.net
volle Quellenangaben anzeigen
Die Informationen zu diesem Markt von Apt (mid1663-cid328) wurden mit grösster Sorgfalt erhoben. Trotzdem erfolgen alle Angaben ohne Gewähr. Sollten sie Fehler finden, kontaktieren Sie bitte den Autor, Danke!